Auf dem Gelände des Wilsomparks befinden sich drei Luftschutzbunker, die im Jahre 1944 für die Deutschen gebaut wurden, die damals die Luxusmietshäuser an der Neuen Garten Straße (ul. Matejki) bewohnten. Der für die Besucher zugängliche Bunker befindet sich beim Tor von der Seite der Neuen Garten Straße (ul. Matejki) und besitzt zwei große Eingänge sowie einen Notausgang. Er besteht aus einer Vielzahl von engen und winkeligen Räumlichkeiten mit einer Gesamtlänge von 110 Metern. Der Bunker wurde erst im Jahre 1998 während der Renovierung des Wilsonparks und des Palmenhauses entdeckt.

Die Besichtigung des Bunkers ist nur mit einem Führer möglich PTTK. Bachung: tel. 516 017 282. Die Gebühr für den Führer beträgt 15 PLN. Der Eintrittspreis pro Person beträgt: Normalpreis – 3 PLN, ermäßigter Preis – 2 PLN.